:: UPA

pumpen

Ein- oder mehrstufige Kreiselpumpen in Gliederbauweise, einströmig, vertikal und in Abhängigkeit der Stufenzahl auch horizontal einbaubar, radiale oder halbaxiale Hydrauliken mit abdrehbaren Laufrädern, Antrieb durch Unterwasser-Motoren, Sauggehäuse, zwischen Pumpe und Motor, mit Saugsieb zum Schutz gegen grobe Verunreinigungen im Fördergut, zulässiger Sandgehalt 50g/m³. Pumpen wahlweise mit Rückschlagventil oder Anschlussstutzen.

Zur Förderung von sauberem oder leicht verschmutztem Wasser in der allgemeinen Wasserversorgung, in der Bewässerung und Beregnung, zur Grundwasserabsenkung und Grundwassererhaltung, zur Druckerhöhung, in der Notwasserversorgung, im Bergbau, in Springbrunnenanlagen u.a..

In dieser Sparte ist ein komplettes Set100 lieferbar.
Das Beregnungs-Set für Brunnen mit einem Durchmesser von 4 Zoll, bestehend aus einer Unterwassermotorpumpe S 100D bzw. UPA 100C und einem Schaltgerät für den Einsatz in der allgemeinen Wasserversorgung, der Hauswasserversorgung, Beregnung, Bewässerung, zur Grundwasserabsenkung, zur Druckerhöhung, im Brandschutz, in Kühlkreisläufen und Springbrunnenanlagen.

Aufstellungslage:    horizontal oder vertikal
Aufstellungsart:    stationär
Wellendichtungsart:    Wellendichtring;Gleitringdichtung
maximale Antriebsleistung:    36 kW
maximale Drehzahl:    3.500 1/min
eClass Zuordnung:    36410000; 36410100;36410101;36410106
minimale Fördermenge:    8 m³/h
maximale Fördermenge:    85 m³/h
minimale Förderhöhe:    8,00 m
maximale Förderhöhe:    320,00 m
max.druckseitiger Betriebsdruck:    36 bar
Gehäusewerkstoff:    Grauguss;chromnickel;Edelstahl;Bronze;Chromstahl
Materialart Gehäuse (EN Norm):    1.4301;1.4404;1.4571;CC480K;JL1040